Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz
 
Wichtig
Die vom SLF und von der Suva (nachfolgende "Herausgeber") angebotene Webseite whiterisk.ch und mobile App White Risk ersetzt in keiner Art und Weise die praktische Lawinenausbildung im Gelände. Die Webseite und die App White Risk dürfen nicht als alleiniges Werkzeug für irgendwelche Entscheidungssituationen im Lawinengelände benützt werden. Wer sich abseits gesicherter Pisten oder auf Touren im winterlichen Gelände bewegt, setzt sich der Lawinengefahr aus und akzeptiert das Risiko und die Verantwortung für Schäden und Verletzungen jeglicher Art, die durch eine Lawinenauslösung entstehen. In gesicherten Gebieten ist den Anweisungen Folge zu leisten.
Nutzung von White Risk
Die webbasierte Plattform White Risk (whiterisk.ch) umfasst gegenwärtig die Module EXPLORE, LERN, TOUR und PRO. Das Modul Tour ist mit der White Risk App verknüpft.
In der Gratis-Version können die Kapitel „Basics“, „Lawinengefahrenstufen“ und „Unterwegs“ von EXPLORE, die E-Learning Lektion "Lawinengefahrenstufen und Alarmzeichen" von LEARN sowie das Modul TOUR mit OpenStreetMap Karten kostenlos genutzt werden. Die Komplettversion von White Risk mit allen Modulen kann zum Testen einmalig während 7 Tagen kostenlos genutzt werden.
Weitergehende Nutzungen von White Risk sind nur beim Kauf einer entsprechenden Lizenz möglich.
Lizenzen und Preise
Mit der Zahlung der Lizenzgebühr erwirbt der Nutzer das Recht, die entsprechenden Module im unten beschriebenen Umfang zu nutzen.
Es werden folgende Lizenzen angeboten:
  • Standard-Lizenz: 29.- CHF pro Jahr
    Vollständige Nutzung von EXPLORE, LEARN und TOUR (auf der Webseite und in der App, inkl. allen verfügbaren Topokarten mit Zusatzlayern)
  • Pro-Lizenz: 58.- CHF pro Jahr
    Beinhaltet Standard-Lizenz plus vollständige Nutzung von PRO.

Die Herausgeber behalten sich Preisänderungen vor.
Lizenzdauer und Kündigung
Mit der Zahlung der Lizenzgebühr erhält der Nutzer die entsprechende Lizenz für ein Jahr. Vier Wochen vor Ablauf dieses Jahres erhält der Nutzer eine Email mit der Erinnerung, dass das Lizenzjahr demnächst endet. Auf allfällige Preisänderungen wird in dieser Email ebenfalls hingewiesen. In den verbleibenden 4 Wochen kann der Nutzer seine Lizenz manuell in seinem Benutzerkonto verlängern. Er hat auch die Möglichkeit die Lizenz automatisch zu verlängern. In diesem Fall erneuert sich die Lizenz jeweils um ein Jahr und die jeweilige Lizenzgebühr wird automatisch der von ihm angegebenen Zahlungsmethode belastet.
Die Herausgeber sind berechtigt die Lizenz mit sofortiger Wirkung zu kündigen, sofern der Nutzer gegen eine Vorschrift dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstösst.
Umfang der Nutzung und Copyright
Der Nutzer erwirbt das nicht übertragbare und nicht ausschliessliche Recht, die lizenzierten Anwendungen zu nutzen. Der Nutzer verpflichtet sich, die ihm zugeteilte Kennung (Username, Passwort) zu schützen und Dritten nicht zugänglich zu machen.
Der gesamte Inhalt der Webseite whiterisk.ch und der App White Risk ist urheberrechtlich geschützt und alle Rechte, mit Ausnahme des Nutzungsrechts, bleiben den Rechtsinhabern vorbehalten. Es ist demzufolge unzulässig, die Webseite und die App oder Teile davon in irgendeiner Form zu reproduzieren, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder an Dritte zu übertragen.
Die in der Webseite und der App integrierten Geodaten (Geodaten © swisstopo) sind Eigentum der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Private Nutzer dürfen diese Geodaten ausschliesslich für persönliche nichtgewerbliche Zwecke verwenden. Gewerbliche Endnutzer dürfen die Geodaten nur für interne Zwecke verwenden. Die Geodaten dürfen ausschliesslich in White Risk (App und Web) verwendet werden und dürfen weder verändert noch unverändert an Dritte weitergegeben werden.
Aktualisierungen
Die Herausgeber sind berechtigt, aber nicht verpflichtet, Aktualisierungen der Anwendung (Updates) zu erstellen. Der Nutzer erklärt sich einverstanden, per E-Mail über allfällige Neuerungen informiert zu werden.
Gewährleistung und Haftung
Die Herausgeber sind zwar bemüht, dass die Inhalte und Informationen in der Webseite und der App korrekt sind, sie übernehmen aber keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Inhalten und Informationen. Die Webseite whiterisk.ch und die App White Risk sind kein Ersatz für die praktische Lawinenausbildung im Gelände.
Die Herausgeber schliessen die Haftung für direkte oder indirekte Schäden, soweit dies gesetzlich zulässig ist, aus.
Die Herausgeber übernehmen keine Verantwortung und geben keine Garantie dafür ab, dass die Funktionen der Webseite und der App nicht unterbrochen werden. Die Herausgeber behalten sich das Recht vor, jederzeit aus welchem Grund und in welcher Art und Weise auch immer, den Inhalt der Webseite und der App ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zeitweise nicht zu veröffentlichen. Die Herausgeber lehnen jegliche Verantwortung für irgendwelche Folgen aus solchen Vorgängen ab. Die Herausgeber garantieren nicht, dass die Webseite sowie die App White Risk und die jeweiligen Server frei von Viren oder anderen schädlichen Bestandteilen sind.
Tritt ein Mangel auf, so ist der Mangel in einer schriftlichen Mängelrüge genau zu beschreiben, sodass eine Überprüfung des Mangels und der Ausschluss eines Bedienungsfehlers möglich ist. Die Herausgeber sind nicht verpflichtet, allfällige Fehler zu beheben. Anspruch auf Dokumentationen oder Supportleistungen besteht nicht.
Links zu anderen Websites
Die Herausgeber haben die mit der Website verlinkten Websites nicht überprüft und sind nicht verantwortlich für deren Inhalt. Das Herstellen von Verbindungen zu diesen weiteren Websites erfolgt auf eigenes Risiko. 
Änderungen der Bestimmungen
Die vorliegenden Bedingungen können aufgrund Änderungen der gesetzlichen Ausgangslage oder Weiterentwicklung des Angebots jederzeit ergänzt oder geändert werden. 
Gerichtsstand
Für die Beurteilung von Streitigkeiten gilt der Gerichtsstand Zürich. Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. 

Datenschutz

Grundsätzlich
Der Datenschutz hat bei White Risk einen hohen Stellenwert. Die nachfolgende Datenschutzrichtlinie gibt Ihnen einen Überblick über die stattfindenden Bearbeitungen, Ihre Rechte sowie Ihre Kontaktstelle. 
Wer ist für die Bearbeitung Ihrer Daten verantwortlich?
Verantwortlich für die Bearbeitung der Daten ist das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF. Das SLF gehört zur Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL. Die WSL ist ein Forschungszentrum des Bundes und gehört zum ETH-Bereich. 

WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF
Flüelastrasse 11
7260 Davos Dorf
Kontakt:
Welche personenbezogenen Daten erheben wir?
Wenn Sie sich auf der Webseite oder in der App persönlich registrieren, benötigen wir von Ihnen persönliche Informationen wie z.B. Ihren Namen und Ihre Adresse.
Wenn sie mit White Risk TOUR (auf whiterisk.ch/tour oder in der App) Touren planen werden die Daten der Tourenplanung ebenfalls erfasst, d.h. diejenigen Daten, die Sie in der Tourenplanung eingeben (z.B. Route, Angaben wie Name oder Telefonnummer der Teilnehmer, Notizen etc.) werden bei uns auf einem Server gespeichert, damit sie diese Daten auf der Webplattform oder in der App zur Verfügung haben. Diese Daten können sie jederzeit wieder löschen.
Was ist der Zweck und die rechtliche Grundlage der Bearbeitung?
Die erhobenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebots verwendet. Die Datenbearbeitung soll uns ermöglichen, unsere Website, die App und unser eigenes Leistungsangebot auf die Bedürfnisse der Benutzer auszurichten. Die Bearbeitung gewisser anonymisierter Daten kann zudem für Forschungszwecke und zur Marktanalyse erfolgen. Eine andere Verwendung Ihrer persönlichen Angaben, insbesondere deren Verkauf an Dritte, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Als registrierter Kunde können Sie sich bei uns über den Inhalt Ihrer Kundendaten informieren.
Durch Nutzung der App und/oder der Webseite geben Sie Ihre Einwilligung, die Daten auf vorgenannte Weise zu bearbeiten.
Bei der Nutzung der Internetseite werden ausserdem Cookies eingesetzt, lesen Sie dazu unsere Cookie-Hinweise.
Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?
Wir werden ihre persönlichen Daten vertraulich behandeln und nur in anonymisierter Form an allfällige Dritte weitergeben. Solche Dritte können sich auch im Ausland befinden. 
Wie lange werden Ihre Daten bei uns gespeichert?
Ihre Daten werden so lange gespeichert bis Sie ihren Account nicht mehr nutzen wollen und Sie uns die Löschung mitgeteilt haben. 
Welches sind Ihre Rechte?
Sie haben folgende Rechte, die Sie oben genanntem Verantwortlichen geltend machen können. Reichen Sie dazu Ihre schriftliche Anfrage mit beiliegender Pass- oder Identitätsausweiskopie bei uns ein:
  • Recht auf Widerspruch: Im Falle Ihres Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, ausser es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Bearbeitung vor, die Ihre Interessen überwiegen, oder die Bearbeitung dient der Wahrung von Rechtsansprüchen.
  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, bei uns darüber Auskunft zu erlangen, ob wir über Sie Daten bearbeiten und in welchem Umfang. Reichen Sie dazu Ihre schriftliche Anfrage mit beiliegender Pass- oder Identitätsausweiskopie bei uns ein.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung von unrichtigen Daten, die Sie betreffen zu fordern.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, insofern keine gesetzlichen Verpflichtungen und/oder die Wahrung von Rechtsansprüchen dem entgegenstehen.
Wie sind Ihre Daten bei uns geschützt?
Bitte beachten Sie, dass das Internet öffentlich zugänglich ist. Die freiwillige Preisgabe von persönlichen Informationen über das Internet erfolgt auf eigenes Risiko. Ihre Daten können insbesondere unterwegs verloren gehen und/oder in die Hände Unbefugter gelangen. Uns übermittelte Daten behandeln wir vertraulich und schützen diese mithilfe angemessener technischer und organisatorischer Massnahmen vor Verlust, unbefugter Offenlegung sowie unbefugter Bearbeitung.  
Herausgeber:
Partner:
© 2005-2018 White Risk
Impressum  AGB's  Disclaimer
Bitte beachten Sie unsere neuen AGB.
Zu den AGB Akzeptieren